In dialogue we trust!

F2F Dialog: Hello ff[Null]

F2F Dialog: „Hello ff“

Vom Schreiben, vom Selektieren, vom Kurbeln, vom Warten, vom Teilen, vom Bekommen.
08.09.2012
Schwäbisch Hall

Vom Schreiben, vom Selektieren, vom Kurbeln, vom Warten, vom Teilen, vom Bekommen.

Die Designerinnen Gudrun H. Hölzer und Jana Reinschmidt laden am Samstag, den 8. September 2012, nach Schwäbisch Hall ins Dialog-Labor im Atelierhaus Hirtenscheuer ein. Dort gehen Freunde des gepflegten Dialogs paarweise verschiedenen Fragen nach: Welche Dialog-Formen gibt es? Wie verändert sich das Denken durch das Tun? Welche Erinnerungen und Assoziationen entstehen im analogen Dialog? Lassen Sie sich überraschen! Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr, mittags speisen alle Teilnehmer gemeinsam im Traditionsrestaurant „Goldener Adler“ direkt an der Großen Treppe. Nach weiteren Dialogen und Kaffee laden wir zum Kuriositäten-Dialog mit dem Automatenkünstler Bernhard Deutsch während eines Spaziergangs gegen 17 Uhr ein. Gemeinsamer Ausklang in der Braugaststätte. „Zum alten Brauhaus“ gegen 18.30 Uhr.

Kosten für Getränke, Kuchen und Kuriositätenspaziergang : 15 Euro pro Person

Anmeldung, wenn möglich mit Dialog-Partner, bitte unter: dialog@face-to-face.eu